Back Taille Schmerzlinderung 650nm Laser 630nm LED Therapie Luftdruck Taille Massage Vibration Kneten Massagegerät Psoas Muskel Maskulatur

Sparen $60.00
ALISASKU: 1705312141

Preis:
Verkaufspreis$150.00 Regulärer Preis$210.00
Aktie:
Auf Lager
Liefert nach

60-Tage-Käuferschutz
Geld-Zurück-Garantie
Rücknahmegarantie
15 Tage einfache Rückgabe
Sicherheit garantiert

Beschreibung

Das Waistcare Laser-Massagegerät kombiniert die Technologien Massage, Drücken, Kneten und Vibration mit Laser- und LED-Lichttherapie. Diese Technologien zur intelligenten Druckpositionierung werden auf die Lendenwirbelsäule angewendet, um die Blutzirkulation zu verbessern. Es verbessert auch die Stärke der Lendenwirbelsäule und stellt ihre Stabilitäts-, Stütz- und Schutzfunktion wieder her. Es handelt sich um ein Produkt mit menschlicher Intelligenz und fortschrittlicher drahtloser Fernbedienungstechnologie.


Spezifikationen:
1. Modellnummer: RG-JYB612-I
2. Medien: Halbleiter und Lichtemissionsdiode
3. Laserlicht: 650 nm (6 Stück)
4. LED-Licht: 630 nm (12 Stück)
5. Umgebungstemperatur: 5 - 40
6 . Relative Luftfeuchtigkeit: 80 %
7. Stromversorgung: DC 6,0 V, 2 A (Netzteil 110–240 V, 50–60 Hz).
Wir senden Ihnen den entsprechenden Netzstecker entsprechend Ihrem Land.
8. Produktgröße: 21,35 * 16,85 * 5,1 (cm)
9. Packungsgröße: 24 * 20 * 10,5 (cm)
10. Gewicht: 1,35 kg

Anwendungen:
1. Linderung von Rückenmuskelschmerzen, Müdigkeit, Aktivierung der Zellen und Verbesserung der Kraft Taillenmuskel, um die Wirbelsäule stabiler zu stützen und zu fixieren.
2. Hat eine gute Wirkung auf die Vorwölbung der Bandscheibe im Lendenwirbelbereich und kann die Erholung der Taille nach einer Operation aufgrund des Vorstehens der Bandscheibe im Lendenwirbelbereich unterstützen.
3. Schmerzlinderung, Entfernung von Nervenwurzelödemen, aseptische Entzündung, Verringerung des Gefühls der Nervenwurzel.
4. Die Massage kann dazu beitragen, den Raum zwischen dem Wirbelsäulenzentrum zu erweitern. Dies ist besser für die Genesung, da sich der Nucleus Pulposus an der normalen Stelle des Zentrums erholt.

5. Helfen Sie dabei, abnormale physiologische Krümmungen zu korrigieren.



So wählen Sie die richtigen Modi aus:
Modus 1: Wird für die Belastung der Lendenmuskulatur verwendet.
Bestrahlung (Laser und LED): Lichtimpuls mit fester Frequenz.
Massage und Vibration: Massage und Vibration starten und stoppen gleichzeitig.
Modus 2: Wird zur Vorwölbung der Bandscheibe im Lendenwirbelbereich verwendet.
Bestrahlung (Laser und LED): Lichtimpuls mit fester Frequenz.
Massage und Vibration: Massage und Vibration erfolgen nicht gleichzeitig, die Vibration erfolgt nach der Massage.
Modus 3: Wird zum Vorstehen der lumbalen Bandscheibe verwendet.
Bestrahlung (Laser und LED): Lichtimpuls mit fester Frequenz.
Massage und Vibration: Massage ohne Vibration.
Modus 4: Zur Entspannung und Reparatur der Rückenmuskulatur.
Bestrahlung (Laser und LED): Lichtimpuls mit fester Frequenz.
Massage und Vibration: Vibration ohne Massage.
Modus 5: Wird bei akuten Rückenverletzungen verwendet.
Langanhaltende Laser- und LED-Bestrahlung, jedoch ohne Massage und Vibration.
Hinweise: Für Benutzer mit akuten Rückenverletzungen wählen Sie bitte nicht die Modi 1–4, da Vibration oder Massage die Erkrankung verschlimmern können.

Besondere Hinweise für ältere Benutzer:
1. Trinken Sie vor der Verwendung besser eine Tasse Wasser (200–300 ml).
2. 1-2 Mal pro Tag, jedes Mal 5-10 Minuten.
3. Die Wirkung ist besser, wenn sich der Benutzer entspannt und flach auf dem Bett liegt und die Knie beugt.

4. Nach einer einwöchigen Anwendung sollten Sie die Anwendung für 1–2 Tage unterbrechen.

HTB1iPr2RpXXXXbMaXXXq6xXFXXXLHTB1X8_0RpXXXXc6aXXXq6xXFXXXaHTB1X9.kRpXXXXbgXFXXq6xXFXXXOHTB1WQ__RpXXXXaIaXXXq6xXFXXX7HTB12JYpRpXXXXc2aXXXq6xXFXXXQ

1. Start: Zum Starten des Systems und Wechsel in den „Bereit“-Modus.
2. Intensität: Zum Einstellen der Bestrahlungsintensität von Laser und LED.
3. Zeit: Zum Anpassen der Arbeitszeit.
4. Stop: Um die Lichtausgabe zu beenden und in den Standby-Modus zu wechseln.
5. Aus: Zum sofortigen Herunterfahren des Geräts.
6. Gurtschlitz: Zum Befestigen der Bandage, die das Gerät am Knie befestigt.
7. Abdeckung für Knie / Abdeckung für Patella: Wird zur Führung von Licht, Massage, Licht und Physiotherapie verwendet.

A. Ausgangsanschluss: An die Strombuchse des Kniemassagegeräts angeschlossen.
B. Netzstecker: An die Stromquelle angeschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kürzlich gesehen